losfahren


losfahren

* * *

los||fah|ren 〈V. intr. 130; ist
1. abfahren, zu fahren beginnen
2. auf jmdn. \losfahren 〈fig.; umg.〉 sich heftig gegen jmdn. wenden, wütend zu jmdm. sprechen
● um acht Uhr fuhren wir los; das Auto, der Zug fuhr los

* * *

los|fah|ren <st. V.; ist:
1. sich fahrend in Bewegung setzen; abfahren, starten:
sie stieg in den Wagen und fuhr los.
2. auf etw. zufahren:
der Bus fuhr direkt auf die Mauer los.
3. gegen jmdn. drohend od. handgreiflich vorgehen:
die beiden Hunde fuhren aufeinander los.

* * *

los|fah|ren <st. V.; ist: 1. sich fahrend in Bewegung setzen; abfahren, starten: Dann stieg er vergnügt auf seinen Wagen und fuhr los (Bergengruen, Rittmeisterin 190). 2. auf etw. zufahren: zweitens fuhren die Fischkutter komischerweise nicht direkt auf den Ballon los (Hausmann, Abel 100). 3. gegen jmdn. drohend od. handgreiflich vorgehen: Er fährt auf den Kellner los wie ein Schießhund (Johnson, Mutmaßungen 98); dass zwei Hunde einander oft unentschlossen anknurren, dass sie aber in dem Augenblick, wo man sie beruhigen will, aufeinander losfahren (Musil, Mann 1263). 4. aufbrausen, wütend zu reden beginnen: Was grinsen Sie, Fink, fährt der Alte verdutzt los (Gaiser, Jagd 125).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • losfahren — V. (Mittelstufe) zu fahren beginnen Synonyme: aufbrechen, starten, abfahren Beispiele: Der Zug fuhr los. Sie stieg in ihr Auto und fuhr los. losfahren V. (Aufbaustufe) jmdn. heftig angreifen Synonyme: anfallen, attackieren, losgehen Beispiel: Die …   Extremes Deutsch

  • losfahren — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • aufbrechen • abreisen Bsp.: • Wir brachen frühzeitig auf. • Sie reisten nach Edinburgh ab …   Deutsch Wörterbuch

  • losfahren — losfahren, fährt los, fuhr los, ist losgefahren Wir fahren um 8 Uhr los. Sei bitte pünktlich …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • losfahren — 1. abfahren, abreisen, aufbrechen, fortfahren, sich in Bewegung setzen, starten, wegfahren, zu fahren beginnen; (ugs.): abbrausen, abdüsen, abrauschen, abschwirren, abziehen, sich auf die Socken machen, sich fortmachen; (salopp): abzischen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • losfahren — lo̲s·fah·ren (ist) [Vi] (von etwas) losfahren sich mit einem Fahrzeug von einem Ort weg bewegen ≈ abfahren: Wir fuhren in Genf um drei Uhr los …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • losfahren — lossfahre …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • losfahren — los|fah|ren; er ist losgefahren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wieder losfahren — wieder losfahren …   Deutsch Wörterbuch

  • Punktoperator (Programmiersprachen) — Der Punktoperator ist ein Zugriffsoperator, der Bestandteil vieler Programmiersprachen wie beispielsweise Pascal, C oder Java ist. Er dient dazu, auf Elemente von Klassen oder Datenstrukturen zuzugreifen. Solche Zugriffe geschehen durch Aufrufe… …   Deutsch Wikipedia

  • anfahren — abfahren; losfahren * * * an|fah|ren [ anfa:rən], fährt an, fuhr an, angefahren: 1. <itr.; ist zu fahren beginnen: das Auto fuhr langsam an. Syn.: ↑ anrollen, ↑ anziehen, ↑ starten. 2. ☆ angefahren kommen (u …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.